valuecloud-website-logo-60x60-min

Leistungen

KI-Systeme mit Kafka und Kubernetes

Die Herausforderung: Ich glaube an die Notwendigkeit, KI-basierte Software Systeme für den geschäftlichen Einsatz so zu entwickeln, dass man als Unternehmen eine freie und eigenständige Wahl über die jeweiligen Betriebsumgebungen sowie den Ort der Speicherung und der Verarbeitung von Daten treffen kann. Nur so lässt sich eine vollständige Kontrolle und Hoheit über die Daten und die eingesetzten Technologien erreichen, ohne in eine langfristige und potenziell nachteilige Abhängigkeit von einem der großen nicht-europäischen Plattform Anbieter / Cloud Vendoren zu geraten.

Um dieses Ziel unter expliziter Gewährleistung wettbewerbsfähiger Kosten der späteren Betriebsführung zu erreichen, setze ich (in den aller-meisten Fällen) auf ein spezifisches Architektur-Pattern sowie einen auf dieses Pattern spezialisierten Infrastruktur-Layer.

Über den Autor

Dr.-Ing. Christian Gilcher

CTO, Solution Consulting

Die Eckpunkte des Patterns stellen sich wie folgt dar:

  • Containerisierung => bietet hohe Flexibilität und Unabhängigkeit bei der Wahl der Betriebsumgebungen sowie einfache Portierbarkeit
  • Microservices => bieten hohe Flexibilität bzgl. Arbeitsweisen und Organisationsformen der beteiligten Tech Teams; ermöglicht hohe Wiederverwertbarkeit der Komponenten; KI-Modelle werden konsequent als einzelne Microservices dargestellt und in das Gesamt-System eingebunden
  • Event-basierte Architektur => bietet robuste Kommunikation zwischen lose gekoppelten System-Komponenten und einfache Erweiterbarkeit
  • GitOps-artige Ende-zu-Ende Automatisierung mit eingebetteten Prozesskontrollen => Vermeidung typischer Fehlerklassen und Probleme in der technischen Betriebsführung von lose gekoppelten, event-basierten Systemen.

Erfreulicherweise gibt es mit dem Centros Cloud Stack einen Vendor-neutralen und Plattform-unabhängigen Infrastruktur-Layer, der es erlaubt, auch in lokalen Betriebsumgebungen in den Genuss der Vorzüge dieses Architektur-Patterns zu kommen, ohne uns um grundlegende technische Komplexitäten beim Aufbau und beim Betrieb der Container Orchestrierungs Plattform (Kubernetes) und der Event Streaming Plattform (Apache Kafka) in lokalen Infrastruktur-Umgebungen kümmern zu müssen. Centros bringt das „von Hause aus“ mit.

Auf diese Weise lassen sich hochgradig funktionale, skalierbare und hersteller-neutrale KI-basierte Software Systeme entwickeln. Für den geschäftlichen Vorteil der Nutzer und zum strategischen Vorteil der jeweiligen Unternehmen.

Software ist der Digitale Kern moderner Unternehmen. Bessere Software wird zu einem strategischen Wettbewerbsfaktor. Es ist an der Zeit, einfach gute Software zu bauen. Lasst uns damit beginnen!

KI-Systeme mit Kafka und Kubernetes

Stehen Sie vor einer ähnlichen Herausforderung?

Unsere Experten freuen sich auf den Austausch mit Ihnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Neueste Artikel

Conversational AI
Caroline Wagner

Haystack & Rasa als Dreamteam für Chatbots mit Experten-Charakter

Chatbots sind schon lange Teil von Webshops, FAQ Seiten oder Apps. Meistens lassen uns diese Chatbots aber relativ schnell im Stich, insbesondere wenn es um fachliche komplexere Fragen geht. Um einem Endanwender trotzdem das Gefühl zu geben, mit einem Experten zu interagieren, müssen wir „schlauere“ Systeme bauen. Was wir hier brauchen ist „Conversational AI“.

Weiterlesen »
Tech Strategie
Christian Gilcher

Kostenfalle Hyperscaler (und mögliche Auswege)

Viele Unternehmen nutzen Cloud Plattform-Komponenten der großen Hyperscaler, um digitale Innovation möglichst schnell in den Markt zu bringen. Mit steigender Last werden Hyperscaler Angebote jedoch sehr schnell sehr teuer. ValueCloud bietet strategische Alternativen zur Reduzierung der Kostenlast, die zudem auf europäischen IaaS Diensten laufen und Datenschutz-Bedenken ausräumen. In Summe entstehen Kosten-optimierte, „intelligente“ Multi-Cloud Szenarien.

Weiterlesen »
Machine Learning
Matthias Bender

Time-Series Forecasting mit ARIMA / SARIMAX

In vielen Bereichen der Wirtschaft wird täglich der Ruf nach Prognosen lauter. Gerade zum Ende des Geschäftsjahres soll oftmals eine Aussage getroffen werden, wie die erwarteten Kosten in den einzelnen Bereichen sein werden. Werden höhere Ausgaben erwartet, oder kann auch ein Gewinn verzeichnet werden? Hilfreich wäre es also, ein Werkzeug zu besitzen, welches einem mit Hilfe historischer Daten ein mögliches Szenario in der (nahen) Zukunft vorhersagen kann.

Weiterlesen »
Tech Strategie
Christian Gilcher

Was ist eigentlich „Cloud native“ Software (und warum ist das wichtig)?

Ich rede jeden Tag mit Leuten, die über „die Cloud“ sprechen aber gar nicht wissen, was es damit auf sich hat. Ich möchte das gerne ändern. Insbesondere werden Begriffe wie „Cloud“, „Cloud Computing“ und „cloud native Software“ sehr häufig in einen Topf geworfen, obwohl damit unterschiedliche Dinge gemeint sind.

Weiterlesen »
Machine Learning
Christian Gilcher

KI-Systeme mit Kafka und Kubernetes

Ich glaube an die Notwendigkeit, KI-basierte Software Systeme für den geschäftlichen Einsatz so zu entwickeln, dass man als Unternehmen eine freie und eigenständige Wahl über die jeweiligen Betriebsumgebungen sowie den Ort der Speicherung und der Verarbeitung von Daten treffen kann. Nur so lässt sich eine vollständige Kontrolle und Hoheit über die Daten und die eingesetzten Technologien erreichen.

Weiterlesen »

ValueCloud GmbH

Europaallee 10

D-67657 Kaiserslautern

P: +49-631-3435-8150

F: +49-631-3435-8159

E: info@valuecloud.io